Zdeněk Sýkora bezog bereits Anfang der sechziger Jahre als einer der weltweit ersten Künstler den Computer in die Vorbereitungen für seine Kunstwerke mit ein. Auch wenn er mit Systemen, Programmen und dem Zufallsprinzip arbeitete, blieb er doch ein Maler: Er beschäftigte sich auf originelle Weise mit Formen, Farben und ihrer Beziehung zueinander.
Zdeněk Sýkora starb am 12. 7. 2011 in Louny.

Neu:

Nach und nach veröffentlichen wir die Interviews mit Zdeněk Sýkora.

Im Internet finden Sie nun auch mehr Informationen über Zdeněk Sýkoras Werke im öffentlichen Raum. 

 

Litoměřice,  Severočeská galerie výtvarného umění, Minigalerie
5. 12. 2019 - 8. 3. 2020

Selb, Galerie Goller
13. 12. 2019 - 23. 2. 2020

Prag, Museum Kampa
11. 10. 2019 - 2. 2. 2020

Klatovy, Galerie U Bílého jednorožce
15. 11. 2019 - 12. 1. 2020